Naturheilverfahren Logo
 
Mistel Medizin 2000 Logo      
alternative Krebstherapie
   
 


Startseite
Stichwortsuchfunktion Additive Krebstherapie
Facheingang mit Passwortschutz
freier Eingang für Patienten und Interessierte
Nutzungsbedingungen
Redaktion Info-Netzwerk Medizin 2000
Kontakt Info-Netzwerk Medizin 2000

 


zurück zum Index
 

WERBUNG

Link zur Weleda-Homepage

 

Sicherheit und Wirksamkeit des anthroposophischen
Mistelpräparates Iscador®  auch bei Hautkrebs (Melanom) nachgewiesen

Aktuelle Studienergebnisse zeigen, dass eine Therapie mit dem Mistelpräparat Iscador® auch bei schwarzem Hautkrebs (Melanom) als sicher und wirksam angesehen werden kann. Weiterhin konnte ein deutlicher Überlebensvorteil für die mit dem Mistelextrakt behandelten Patienten festgestellt werden.

Die Behandlung mit Mistelpräparaten ist heute ein fester Bestandteil in der Krebstherapie. Etwa zwei Drittel der Krebspatienten wenden unkonventionelle Therapieverfahren an, die Mehrzahl entscheidet sich dabei für eine Misteltherapie. Normalerweise werden Mistelextrakte zusätzlich zu schulmedizinischen Therapieverfahren eingesetzt.

Zu Iscador ® , dem Mistelpräparat mit der längsten und breitesten Erfahrung, liegen nun neue Studienergebnisse vor, welche die Sicherheit und Wirksamkeit auch bei schwarzem Hautkrebs aufzeigen.  So hatten die Patienten in der Mistelgruppe im Vergleich zur unbehandelten Kontrollgruppe eine deutlich längere Überlebenszeit. Auch in Bezug auf die Gesamtsterblichkeit, das tumorfreie Überleben sowie das Hirnmetastasen-freie Überleben konnte in der Mistelgruppe ein Vorteil gegenüber der unbehandelten Gruppe festgestellt werden, so die Ergebnisse der in der Fachzeitschrift „Arzneimittel Forschung/ Drug Research“ veröffentlichten Studie.  Ziel der Studie war es, die Sicherheit und Wirksamkeit einer langfristigen Therapie mit dem standardisierten Mistelextrakt bei schwarzem Hautkrebs zu untersuchen.
686 Patienten aus 35 Zentren in Deutschland und der Schweiz nahmen an der Studie teil. 329 dieser Patienten bekamen nach der Operation den Mistelextrakt zwei- bis dreimal wöchentlich für mindestens sechs Monate unter die Haut (subkutan) gespritzt. Die 357 Patienten der unbehandelten Kontrollgruppe wurden lediglich sorgfältig beobachtet. Die Nachbeobachtung beider Gruppen erfolgte über einen Zeitraum von drei Jahren oder bis zum Versterben der Patienten.

Die Therapie ist gut verträglich

Um die Therapiesicherheit zu prüfen, wurden die durch den Mistelextrakt bedingten unerwünschten Arzneimittelwirkungen, eine eventuelle Verstärkung des Tumorwachstums sowie ein möglicherweise gehäuftes Auftreten von Metastasen beurteilt.

Aus den Ergebnissen wird deutlich, dass die Misteltherapie allgemein gut vertragen wurde. Nur sehr wenige der Patienten (3,3 Prozent) reagierten auf den Mistelextrakt mit Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Fieber, Juckreiz oder Schlafstörungen.

Bei 12,8 Prozent der Patienten trat eine so genannte Lokalreaktion um die Einstichstelle herum auf, die aber gerade zu Therapiebeginn eine eher erwünschte Begleiterscheinung darstellt. Diese Reaktionen fielen stets leicht bis mittelschwer aus und klangen wieder vollständig ab. Starke Nebenwirkungen oder eine Verstärkung des Tumorwachstums wurden nicht beobachtet. Auch gab es keine Hinweise auf ein vermehrtes Auftreten von Hirnmetastasen oder anderen Metastasen in der Mistelgruppe.

Die Therapie ist wirksam

Die vorliegenden Untersuchungsergebnisse demonstrieren auch die Wirksamkeit des Mistelpräparates. So überlebten die mit Mistelextrakt behandelten Hautkrebspatienten länger als die Patienten in der unbehandelten Kontrollgruppe. Die tumorbedingte Sterblichkeitsrate für die Mistelgruppe war dementsprechend geringer und lag bei 8,9 Prozent im Gegensatz zur Kontrollgruppe, wo die Sterblichkeitsrate bei 10,7 Prozent lag.  Um diese überaus positiven Resultate zu überprüfen und zu erhärten, sind weitere Studien geplant.

Interessierte, die mehr über die Misteltherapie erfahren möchten, können unter der Telefonnummer 01805 / 935 332 die kostenlose Broschüre
„Eine Chance mehr bei Krebs“ bestellen oder sich auf der Homepage www.einechancemehrbeikrebs.de informieren. 

 

 

 

     Populäre Onkologie-Websites  (Krebstherapie)

      im Info-Netzwerk Medizin 2000
 

Bauchspeicheldrüsenkrebs-Behandlung

Brustkrebs-Behandlung (Mammakarzinom-Therapie)

Darmkrebs-Behandlung

Gebärmutterhalskrebs-Behandlung

Hautkrebs-Behandlung

Hyperthermie-Therapie

Integrative Medizin in Deutschland

Komplementärmedizin Onkologie

Krebstherapie allgemein

Lungenkrebs-Behandlung

Misteltherapie bei Krebs

Naturheilverfahren Krebstherapie

Nierenkrebs-Behandlung

Ovarialkarzinom-Behandlung (Eierstockkrebs)

Prostatakrebs-Behandlung

Thymus-Therapie bei Immunschwäche

 

 
ÄRZTE FÜR TIERE e. V. verfolgt zwei grundsätzliche Ziele:
den politischen Tierschutz und die Förderung tiergestützter
Therapieformen. mehr

 

Additive Krebstherapie, Logo Medizin 2000
Krebstherapie Logo2
Copyright ©  LaHave Media Services Limited



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Anthroposophische Medizin | Abstammungsgutachten | ACE-Hemmer | Adipositas Therapie | AIDS/HIV | Allergie Therapie | alternative Krebs Therapie | Antibabypille |
| Arterienverkalkung | Arzt Beruf | Arthrose / Rheuma Therapie | Asthma Therapie | Audio Podcast | Augenheilkunde | Basalinsulin | Bienengift Allergie |
| Betablocker Therapie | Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte | Diabetes / Zuckerkrankheit | Diagnostica aktuell | DNA Vaterschaftstest |  |
| Erektile Dysfunktion| Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | Frauenheilkunde | German Leading Hospitals | Gesundheitspolitik | Gräser Impf Tablette |
| Grippe News | Gynäkologie | Haarausfall | Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe | Herzinfarkt Therapie |

 | Herzinsuffizienz Therapie | Herzinsuffizienz Diagnose Herzschrittmacher | Herzkrankheiten Heuschnupfen Therapie | Highlights Forschung |

 | Homöopathie | Homöopunktur | Hörgeräte | Hüftgelenk Endoprothese Hundehaar Allergie | Hunde Vermittlung | Hyperthermie Therapie  |
 | Hypertonie Therapie   | Impotenz Therapie | Impf-Schutz| Insektengift Allergie | Integrative Medizin | Kardiologie aktuell
| Humangenetik |   | Katzenhaar Allergie | Kniegelenks Endoprothese | Komplementärmedizin Onkologie | Krankenhäuser | Krebstherapie News |
 | Latex Allergie | Lebensmittel Allergie | Magenleiden | Medikamente News | Medizintechnik Medizin Recht | Mistel Therapie Krebs  |
 | Naturheilverfahren |  | Naturheilkunde | Natürlich heilen | Nervenkrankheiten | Nierenkrebs Therapie | Notfall Medizin | Onkologie News | online Hausarzt |
  | Orthomolekulare Medizin |Orthopädie | Osteoporose | Pollenallergie News | Pressearchiv | Presseerklärungen / Presseinfos | Reise |
 | Report Medizin | Rheuma | Sanotropika | Science Podcast  | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbsthilfe Gruppen | Spezifische Immuntherapie SIT |

| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |

| Tumorvakzine News | unspezifische Immuntherapie | Video Podcast | Vaterschaftstest | Vitamine und Spurenelemente | Wespengift Allergie | ZNS Erkrankungen |

| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |

  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited